SBE  

 

 

 

Finde uns auf Facebook



Symphonische Tänze

So lautet das Motto des diesjährigen Sommerkonzertes des Symphonischen Blasorchesters Essen e.V. Unter der musikalischen Leitung von Tobias Liedtke wird das Orchester erstmalig in der Auferstehungskirche in Essen am 30. August 2008 um 20:00 Uhr ein Konzert geben.
Das Symphonische Blasorchester Essen e.V. hat sich am 01. Mai 2006 gegründet und ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein.
Die Mitglieder sind leistungsstarke Laienmusiker und einige Musikstudenten.
Das Orchester hat es sich zum Ziel gesetzt, anspruchsvolle symphonische Blasmusik zu erarbeiten und zu Gehör zu bringen.
So auch beim bevorstehenden Sommerkonzert, in dem die Armenischen Tänze von Alfred Reed das Hauptwerk bilden werden. Umrahmt von schwungvollen Klängen aus Musicals und Unterhaltungsmusik.
Viel Vergnügen wünscht Ihnen das Symphonische Blasorchester Essen e.V.

xx

 

 

Programm

 

Fanfare Nueve

John Fannin
The Phantom of the Opera Andrew Lloyd Webber / arr. Warren Barker
Saturday Night Fever (Medley) Barry, Robin and Maurice Gibb / arr. John Cacavas
Les Miserables Claude-Michel Schönberg / arr. Warren Barker
Symphonic Overture Charles Carter
Robin Hood Prince of the Thieves (Symphonic Suite) 

Michael Kamen / arr. Paul Lavender

Music from Mission: Impossible Lalo Schifrin, Danny Elfman arr. Jay Bacook
Armenian Dances (Part I) Alfred Reed