SBE  

 

 

 

Finde uns auf Facebook



Dirigent

seit 2013 Desar Sulejmani

Der in Albanien geborene deutsche Pianist und Dirigent Desar Sulejmani studierte von 1998 bis 2008 an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen Klavier (Prof. Till Engel), Kammermusik (Prof. Andreas Reiner) und Dirigieren (Prof. David de Villiers).

Seit 2003 tritt Desar Sulejmani sowohl in Deutschland als auch im Ausland als Dirigent auf. Er dirigierte bisher u.a. die Bochumer Symphoniker, die Bergischen Symphoniker, Neue Westfälische Philharmonie Recklinghausen, Folkwang Kammerorchester Essen, Rotary Orchester Deutschland, Symphonic Orchestra of Kosovo Philharmony, The National Symphonic Orchestra of Uzbekistan, Symphonic Orchestra of Albanian Broadcasting Company sowie das Symphonic Orchestra of National Opera and Ballet Theatre in Albanien.

Seit 2013 hält er die Position des künstlerischen Leiters und des Dirigenten des Symphonischen Blasorchesters Essen e.V. sowie der Kölner Orchester-Gesellschaft, der Heinrich Heine Symphoniker in Düsseldorf und des Gladbecker Kammerorchesters inne.

 

 

Zweitdirigent

seit 2011 Jan-Philipp Walter

Jan-Philipp Walter schloss 2013 sein Bachelorstudium mit Hauptfach Posaune an der Folkwang Universität der Künste Essen ab und arbeitet freiberuflich als Posaunist, Instrumentallehrer und Dirigent. Unter Dirigenten wie Lorin Maazel und Fabio Luisi sammelte er Orchestererfahrung u.a. bei Konzertreisen nach Amerika und China. Für diverse Blas- und Sinfonieorchester der Region leitet er Register- und vertretungsweise Tuttiproben, beim Symphonischen Blasorchester Essen e.V. seit 2011. Das Posaunenwerk der Ev. Kirche im Rheinland unterstützt er regelmäßig als Dozent, 2014 war er für das Goethe-Institut Südostasien im Rahmen der „Kultur- und Entwicklung"-Initiative in Jakarta, Indonesien, tätig.

 

 

 

2011 und 2012

Diethelm Zuckmantel

2006-2010

Tobias Liedtke

Diethelm Zuckmantel

Tobias Liedtke

Foto: Frank Struck