SBE  

 

 

 

Finde uns auf Facebook



Mit Eurer Hilfe hat’s geklappt! 1000 Euro gewonnen! Danke!

Am ersten Dienstag im November, 12 Uhr fand die Abstimmaktion der ING Diba „Du und Dein Verein“ ihr Ende und das SBE gehörte zu den glücklichen Gewinnern. Für die Plätze 1 bis 200 war eine Summe von jeweils 1000 Euro ausgelobt worden. Diese wollten wir uns natürlich keinesfalls entgehen lassen. Mit einem hauchdünnen Vorsprung von einer Handvoll Stimmen sind wir auf Platz 150 gelandet. Nun denkt Ihr vielleicht, das war doch aber ein ganz passabler Vorsprung. Aber nein, mit uns tummelten sich noch zig andere Vereine mit exakt der gleichen Stimmenzahl auf Platz 150.

Weil das Ergebnis so knapp ausfiel und man alle Höhen und Abstürze auf der Internetseite verfolgen könnte, stand der Dienstagvormittag ganz unter dem Motto „Jede Stimme zählt“ und so haben wir wirklich jeden angefunkt, von dem wir hofften, dass er unserer Bitte für das SBE zu voten, nachkommen würde.

Allen, die uns auf diese Weise unterstützt haben, danken wir herzlich. Vielleicht waren wir ein bisschen lästig, aber seht es uns nach, wir tun es für die Kunst. Mit 1000 Euro können wir Literatur für unser nächstes Konzert kaufen. „Jupiter“ aus den Planeten von Gustave Holst ist teuer, bietet aber zugegebenermaßen auch extrem viele Noten. Damit wir die nicht nur richtig, sondern auch noch richtig schön spielen, wollen wir Dozenten einladen, die neben Desar intensiv mit einzelnen Registern proben. Mit Sicherheit eine gute Investition. Möglich dank Eurer Unterstützung!