SBE  

 

 

 

Finde uns auf Facebook



tierisch symphonisch

Continental Journey Flyer

„Tierisch symphonisch“, so lautet der Titel unseres Herbstkonzertes.

Auf dem Programm steht das seit Generationen bekannte und beliebte musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew in einer Bearbeitung für symphonisches Blasorchester. Es erzählt die Geschichte vom zwar nicht ganz folgsamen, aber pfiffigen Peter und seinen tierischen Begegnungen beim Großvater auf dem Land. Das Orchester freut sich sehr, dass für die Rolle des Sprechers Jens Winterstein, Ensemblemitglied des Essener Grillo-Theaters, gewonnen werden konnte.

Umrahmt wird diese musikalische Erzählung von weiteren Gestalten aus dem Tierreich: In „Dragon Fight“ von Otto M. Schwarz wird es heiß hergehen, Drachen sind wahrlich keine Schmusekatzen. Ganz anders „Pink Panther“, der auf Samtpfoten schleicht. In “Noah’s Ark“ von Bert Appermont erlebt man die biblische Geschichte inklusive Sintflut, Sturm und Ölzweig im Schnabel der Taube.

 

Die Orchestermusiker und ihr Dirigent Desar Sulejmani freuen sich auf Sie und besonders auf viele Kinder.

 

Samstag, 26.09.2015, 19 Uhr
Alte Kirche Krefeld
An der Alten Kirche 1

47798 Krefeld

 

Sonntag, 29.09.2015, 16 Uhr
Kreuzeskirche Essen
Kreuzeskirchstraße 20

45127 Essen

Eintritt: € 10 / erm. € 5 (Schüler und Studenten)
Karten sind an der Abendkasse erhältlich

 

 

Programm

Excerpts from The Firebird Igor Stravinsky, arr. Jay Bacook
Peter und der Wolf Serge Prokofjew, arr. Joh. Pala
Noah‘s Ark Bert Appermont
La Cucaracha arr. Naohiro Iwai
Dragon Fight

Otto M. Schwarz